Bei der Dellenentfernung ohne Lackieren wird die Delle von der Blechinnenseite mit speziell dafür gefertigten Werkzeugen in Handarbeit herausgedrückt oder durch eine besondere Klebetechnik herausgezogen. Das Ergebnis ist eine einwandfreie Oberfläche.


Durch diese Reparaturmethode ist eine Lackierung des beschädigten Fahrzeugteils nicht notwendig, was folgende Vorteile mit sich bringt:

  • Originallack bleibt erhalten
  • der Wert Ihres Fahrzeugs wird nicht gemindert
  • kein Austausch von Fahrzeugteilen
  • kein Spachteln und Lackieren und somit keine Farbunterschiede
  • keine Umweltbelastung (kein Einsatz von Chemikalien)
  • kürzere Reparaturzeit
  • Kostenersparnis bis zu 70% gegenüber der herkömmlichen Reparatur
  • von führenden Versicherungen empfohlen


Wir arbeiten mit den zwei üblichen Methoden der Dellenbeseitigung ohne Lackieren. Die Ausdrückmethode und die Klebetechnik. Voraussetzung für die Anwendung beider Techniken ist eine gute Ausbildung, ein geschultes Auge sowie ausreichend Erfahrung.

Die Ausdrückmethode:
Hier werden die Dellen mittels speziell dafür gefertigten Werkzeugen aus Metall oder Kunststoff von der Blechinnenseite gefühlvoll herausmassiert. Dabei wird die Lackstruktur nicht verändert.

Die Klebetechnik:
Alternativ kann bei von der Innenseite unzugänglichen Dellen die Klebetechnik eingesetzt werden. Hier wird ein Adapter mit Hilfe von Spezialkleber auf das Dellenzentrum geklebt und anschließend vorsichtig mit einem Zughammer herausgezogen.